Produktsicherheit, Umwelt und gesundes Wohnen

Die Abteilung Produktsicherheit, Umwelt und gesundes Wohnen ist dem Dr. Robert-Murjahn-Institut angegliedert. Die Abteilung erfasst und pflegt alle Daten für den sicheren und gesetzeskonformen Einsatz der Produkte der DAW-Firmengruppe.

Die Aufgaben der Abteilung sind:

  • alle sicherheitsrelevanten Daten von Rohstoffen erfassen und pflegen

  • die Angaben zur Materialkennzeichnung (AMK) laufend aktualisieren

  • Sicherheitsdatenblätter nach der EU-Verordnung 1272/2008, der CLP-Verordnung, für alle relevanten Produkte der DAW erstellen und laufend aktualisieren

  • die  Konformität der Produkte hinsichtlich aller gesetzlicher Vorgaben in der Europäischen Union, z. B. der REACH-Verordnung, der  Biozid- und der Decopaint-Richtlinie sicher stellen

  • Transport-Einstufungen für Gefahrgüter festlegen

  • Produktmanagements und Kunden bei Produktfragen beraten

  • Produkte bei staatlichen Behörden anmelden

  • Gütezeichen, Zertifikate und Umweltproduktdeklarationen beantragen

  • Produkte hinsichtlich ihrer Eignung für das nachhaltige Bauen prüfen 

Die Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil. Es kommen moderne IT-gestützte Systeme zum Einsatz, um die Produkte und deren Daten zu erfassen und klassifizieren, aktuelle Informationen zu erstellen und underen Kunden zur Verfügung zu stellen.

Um einen optimalen Service zu bieten, stehen die Mitarbeiter der Abteilung in engem Kontakt mit vielen Fachabteilungen an allen Standorten im Unternehmen, mit Spezialisten in der Rohstoffindustrie und wissenschaftlichen Instituten, mit Beratungsunternehmen, staatlichen Stellen und Branchen- und Fachverbänden.